Der​ ​Schulweg​:​ ​Lernen​ ​beginnt​ ​an​ ​der​ ​frischen​ ​Luft

Schulweg

Ihr Kind hat die ersten Tage und Wochen des neuen Schuljahres bereits hinter sich. Nahm es dabei erstmals seinen Schulweg in Angriff? Mit dem selbstständigen Bewältigen des Schulwegs macht das Kind einen weiteren Schritt in die Unabhängigkeit. Lesen Sie hier, was der Schulweg für Ihr Kind bedeutet. Tipps zum Üben helfen zudem, die Kinder mit gutem Gewissen losziehen zu lassen.

Read More»

Angst vor Prüfungen? 10 Tipps gegen ein Blackout

Kennen Sie die Situation, dass Ihr Kind am Morgen vor Prüfungen über Kopfschmerzen oder Bauchweh klagt und mit dem Prüfungsmaterial am Frühstückstisch sitzt? Nervosität vor und in einer Prüfungssituation ist ganz normal und gehört zum Leben. Wenn aber Angst, Stress oder Blackouts auftreten, lohnt es sich ein paar Gedanken zu machen. Wir zeigen Ihnen auf,

  • was bei einem Blackout und Prüfungsangst passiert.
  • woran dies liegen mag.
  • wie Ihr Kind im entsprechenden Moment entspannt damit umzugehen lernt und
    zeigen kann, was es drauf hat.
Read More»

Nach den Sommerferien in die Berufsbildung – mit Dyslexie / Dyskalkulie

Berufsbildung

Das Schweizerische Berufsbildungssystem mit der Variante Berufslehre ist für Menschen mit Dyslexie oder Dyskalkulie ein optimaler Weg. Der hohe Praxisanteil ermöglicht den jungen Menschen, ihre Stärken zu zeigen und lässt die Dyslexie / Dyskalkulie in den Hintergrund treten. Der Weg zur Lehrstelle ist nicht immer einfach, da verbreitete Multichecks etc. zu wenig Rücksicht auf Schüler mit Dyslexie / Dyskalkulie nehmen. Deshalb ist die Zeit während der Schnupperlehre besonders wichtig – hier kann der zukünftige Lernende den Lehrmeister persönlich von seinen Begabungen überzeugen. Wer sich für ein Studium interessiert, kann dies auch mit Dyskalkulie / Dyslexie gut meistern.

Read More»
© Copyright Dybuster Artikel - Theme by Pexeto