10 Jahre Dybuster: Eine Liebeserklärung an die Bildung

Der Grund, weshalb wir es nicht erwarten können, jeden Morgen aufzuwachen, ist die ungebrochene Überzeugung, unseren Beitrag für eine progressivere Gesellschaft leisten zu dürfen. Dabei erachten wir eine ganzheitliche Bildung als essentiell – als lebensbegleitender Entwicklungsprozess, geistig, kulturell, lebenspraktisch, persönlich und sozial.

Zu unseren wichtigsten Kulturtechniken gehören Lesen, Schreiben und Rechnen. Nicht (genügend) lesen, schreiben oder rechnen zu können, verwehrt uns den Zugang zu guter Bildung und lässt uns kein Vertrauen in uns selber aufbauen. Ohne Bildung fehlt uns das eigene Selbstbewusstsein. Wir werden von aussen gesteuert, gar manipuliert und stehen am Rande der Gesellschaft. Deshalb ist es uns so wichtig, in diese Grundpfeiler zu investieren.

Denn gute Bildung bedeutet…

Freiheit

Wenn ein Mensch nach seinen Möglichkeiten optimal gefördert wird und Bildung geniesst, dann steht ihm die Welt offen. Die eigene Persönlichkeit und individuellen Fähigkeiten weiterentwickeln, die eigene Zukunft nach persönlichen Bedürfnissen gestalten können und gesteckte Ziele erreichen – wer das kann, der ist in der privilegierten Lage, selbstbestimmt und frei leben und bestimmen zu können. Freiheit macht glücklich.

Macht

Bildung ermöglicht uns Menschen, kritisch zu denken und kritisch zu bleiben, Dinge zu hinterfragen und sich für eine gute Sache einzusetzen. Wer von Bildung profitiert, glaubt nicht – sondern weiss. Wer von Bildung profitiert, kann Mainstream schwimmen, weiss aber, wo und wann die Richtung gegen den Strom gewechselt werden muss. Wer von Bildung profitiert, setzt sich für die Demokratie und seine Rechte ein. Wer von Bildung profitiert, bestimmt mit.

Verständnis

Bildung weckt Verständnis und Toleranz. Sie ermöglicht ein friedliches Neben- und Miteinander. Bildung verbindet in erster Linie Menschen, nicht Hautfarbe und Herkunft. Bildung überwindet Grenzen. Wer Bildung erhielt, trägt Sorge zur Umwelt, setzt sich für Nachhaltigkeit ein und denkt bei seinem Handeln auch an die Generationen, die nach ihm folgen werden.

Horizonterweiterung

Bildung ermöglicht ein Denken über den eigenen Gartenzaun, und gibt die Kraft, sich immer neuen Horizonten, Perspektiven, Visionen und Träumen zu stellen und diese zu realisieren. Lebenslange Bildung hält jung, fit und flexibel. Mit Bildung ist nichts unmöglich!

Unser Ziel ist es, jeden Menschen, bereits ab jungem Alter, darin zu unterstützen, ein richtungsweisender, kritischer, selbstbewusster und selbstbestimmter Erdenbürger zu werden. Darum unterstützen wir seit 10 Jahren Kinder, die auf dem Weg zu guter Bildung besondere Hilfe benötigen. Daran glauben wir, weil wir es wissen: Dybuster.ch