Tipps, wie ein Kind mit Dyslexie erfolgreich Fremdsprachen lernt

“Hello and bonjour!” Englisch oder Französisch zu können, heisst, der Welt der Musik folgen zu können. Es heisst aber auch, Movies in der Originalsprache zu geniessen. Oder lieber den Idolen in den sozialen Medien folgen? Fremdsprachen ermöglichen uns, Menschen jeglicher Herkunft kennen zu lernen und mit ihnen plaudern zu können. Cool, nicht? Doch was, wenn Ihr Kind motiviert und mit grossem Einsatz übt, der Erfolg aber auf sich warten lässt? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten können und geben Ihnen Tipps für den Unterricht und für zuhause.

Read More»

Sicherheitsuntersuchung zeigt: Ihre Daten sind bei uns sicher!

Die Arbeit mit digitalen Medien ist für uns in Beruf, Bildung und im Privatleben zur alltäglichen Selbstverständlichkeit geworden. Arbeitet Ihr Kind im Schulzimmer oder zuhause mit Dybuster, so sorgen wir dafür, dass die elektronischen Daten so sicher wie nur möglich behandelt werden.

Read More»

Blick zurück: 10 Jahre Bildung, Technologie und Dybuster (und was daraus geworden ist)

In den vergangenen 10 Jahren war die Entwicklung in der Technologie und Bildung mehr als beeindruckend. Wie Dybuster die beiden Elemente zu einem erfolgreiche Lehrmittel zu verbinden vermochte, lesen Sie in unserem Streifzug durch das letzte Jahrzehnt.

Read More»

10 Jahre Dybuster: Eine Liebeserklärung an die Bildung

Der Grund, weshalb wir es nicht erwarten können, jeden Morgen aufzuwachen, ist die ungebrochene Überzeugung, unseren Beitrag für eine progressivere Gesellschaft leisten zu dürfen. Dabei erachten wir eine ganzheitliche Bildung als essentiell – als lebensbegleitender Entwicklungsprozess, geistig, kulturell, lebenspraktisch, persönlich und sozial.

Zu unseren wichtigsten Kulturtechniken gehören Lesen, Schreiben und Rechnen. Nicht (genügend) lesen, schreiben oder rechnen zu können, verwehrt uns den Zugang zu guter Bildung und lässt uns kein Vertrauen in uns selber aufbauen. Ohne Bildung fehlt uns das eigene Selbstbewusstsein. Wir werden von aussen gesteuert, gar manipuliert und stehen am Rande der Gesellschaft. Deshalb ist es uns so wichtig, in diese Grundpfeiler zu investieren.

Denn gute Bildung bedeutet…
Read More»

Interview: Ein erwachsener Mann mit Lese-Rechtschreib-Schwäche erzählt.

Wurde bei Ihrem Kind während der Schulzeit eine Lese-Rechtschreib-Schwäche festgestellt? Stellen Sie sich manchmal die Frage, wie Ihr Kind die Schulzeit mit diesem Defizit meistern wird und wie wohl seine Chancen für die Berufsbildung stehen werden?

Wir haben bei einem jungen Erwachsenen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche nachgefragt, wie er seinen Weg erfolgreich gemeistert hat.

Read More»
© Copyright Dybuster Artikel - Theme by Pexeto